Themenheader Allgemein

Datenschutzerklärung

1. Welche Daten werden gesammelt?
Die Landeszahnärztekammer Brandenburg (LZÄKB) sammelt persönliche Daten von unseren Online-Besuchern nur auf freiwilliger Basis und nur, um (1) Registrierungen für den geschützten Bereich, (2) Newsletter-Registrierungen oder (3) Anmeldungen für den Zahnärztetag durchzuführen. Die gesammelten persönlichen Informationen können Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, Praxisadresse und Beruf umfassen. Den Großteil der Internetseiten können Sie aufrufen, ohne bei der LZÄKB registriert zu sein. Nur für die Nutzer des geschützten Bereichs der Internetseiten ist ein Registrierungsprozess erforderlich, um auf diesen zugreifen zu können.

2. Was geschieht mit den Daten?
Die LÄZKB gibt keinerlei persönliche, identifizierende Daten ihrer registrierten Nutzer an Dritte weiter. Wenn Sie sich auf einer Online-Site der LZÄKB registrieren lassen, werden Sie aufgefordert, persönliche Daten zur Verfügung zu stellen. Diese Daten werden genutzt, um Ihnen (1) Zugangsdaten für den geschützten Bereich, (2) den Newsletter der LZÄKB oder (3) Anmeldebestätigungen für den Zahnärztetag zukommen zu lassen.

Die LZÄKB behält es sich vor, Ihre persönlichen Daten für interne Marketing- und Demografie-Studien zu verwenden, um unsere Websites beständig verbessern und den Bedürfnissen unserer Besucher anpassen können. Soweit die LZÄKB aufgrund Gesetzes-, Verwaltungsakts- oder einer sonstigen staatliche Maßnahme verpflichtet sind, die Daten an die entsprechenden Behörden, Gerichte oder sonstigen Stellen weiterzugeben, wird sie diesem Folge leisten.

3. Schutz Ihrer persönlichen Daten
Die LZÄKB holt persönliche Daten nur in dem Maße ein, wie es zur Wahrnehmung des rechtlichen Geschäftsnutzens sinnvoll erscheint, und bietet Ihnen einen angemessenen Schutz zur Gewährleistung von Sicherheit, Integrität und Geheimhaltung der von Ihnen bereitgestellten Daten.

4. Überarbeitung, Korrigieren und Löschen von Daten
Sollten Sie aus irgendeinem Grund befürchten, die von der LZÄKB gespeicherten persönlichen Daten könnten nicht korrekt sein, oder sollten Sie die Entfernung Ihres Namens aus den Daten der LZÄKB wünschen, setzen Sie sich bitte unter info@lzkb.de oder (03 55) 3 81 48 - 15 mit der Kammer in Verbindung, dann werden wir Ihre Daten wunschgemäß überprüfen, aktualisieren oder löschen.

Durch das Verwenden dieser Site bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit der Datenschutzerklärung der LZÄKB. Wenn Sie dieser Richtlinie nicht zustimmen, ist Ihnen der Zugang zu den registrierungsbedürftigen Bereichen verwehrt. Die LZÄKB behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Richtlinie vorzunehmen. Es liegt in der Verantwortung jeden Nutzers, die Bedingungen auf eine Aktualisierung hin zu überprüfen. Mit fortgesetzter Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich mit den Änderungen einverstanden. Widersprechen Sie der Änderung der Nutzungsbedingungen ausdrücklich, kann die LZÄKB Ihnen den Zugang zu den Bereichen, für die es einer Registrierung bedarf, verwehren.

5. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].