Medien

Brandenburg macht sich für gesunde Kinderzähne stark

LZKB TdZ 0184Kammer veranstaltet „Tag der Zahngesundheit" - Pressemitteilung vom 13. September 2012

Morgens und abends der Griff zur Zahnbürste: Bereits in jungen Jahren ist eine gute Mundhygiene wichtig. Um Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren, veranstaltet die Landeszahnärztekammer Brandenburg (LZÄKB) den „Tag der Zahngesundheit" am 19. September.

Spielerisch verpackt, möchte sie die Aufmerksamkeit der Schüler auf dieses Thema lenken und nimmt sie an diesem Tag mit auf eine tierisch gute und zahngesunde Reise in den Tierpark Cottbus.

Zahngesunde Ernährung und das richtige Zähneputzen – die 550 Mädchen und Jungen der zweiten bis vierten Klassen erfahren nicht nur etwas über ihre eigene Mundgesundheit, sondern dürfen auch den Tieren sozusagen ins Maul schauen. „Wir wollen die Frage beantworten, ob sich Tiger und Löwen die Zähne putzen und wie ein Gebiss eines Raubtieres aussieht. Für Kinder ist dieser Blick in die Tierwelt besonders spannend", weiß Dipl.-Stom. Bettina Suchan, die Mitglied des Vorstands der LZÄKB ist und den „Tag der Zahngesundheit" bereits seit Jahren begleitet.

Wie sauber die Zähne der Schüler, die den Tierpark besuchen, sind, zeigt sich im sogenannten Kariestunnel. In diesem werden eventuell vorhandene Zahnbeläge sichtbar gemacht, die im Anschluss unter fachlicher Anleitung am Zahnputzbrunnen entfernt werden können – für die Kinder eine aufregende Sache, wie Bettina Suchan erklärt: „Sie sehen anhand der Verfärbungen selbst, ob sie ihre Zähne gründlich putzen. Kinder lernen sehr schnell und wenn wir sie dadurch für eine bessere Mundhygiene gewinnen können, dann hat unsere Veranstaltung ihr Ziel erreicht."

Gesunde Zähne – ein Appell an die Eltern

Anlässlich des Aktionstages weist die Kammer damit auf ein für brandenburgische Kinder wichtiges Thema hin: zahnmedizinische Prophylaxe. „Es ist unerlässlich, bereits im Kindesalter den Grundstein für eine gute Zahnhygiene zu legen. Hierbei sind die Eltern natürlich gefragt, die neben dem Putzen auch regelmäßige Zahnarztbesuche planen sollten. Für gesunde Zähne bis ins hohe Erwachsenenalter wird die Basis schon bei den allerersten Zähnen geschaffen. Deswegen: Bitte achten Sie auf die Mundhygiene der Kleinsten, damit die Zähne lange gesund bleiben", appelliert Bettina Suchan an die Eltern.

Zur Information:

„Tag der Zahngesundheit"
im Tierpark Cottbus
Mittwoch, 19. September 2012,
9 bis 14:30 Uhr
Kiekebuscher Straße 5,
03042 Cottbus

Hintergrund:

Bundesweit findet mittlerweile zum 22. Mal der „Tag der Zahngesundheit" am 25. September statt – in diesem Jahr unter dem Motto: „Gesund beginnt im Mund – mehr Genuss mit 65 plus!" Mit Veranstaltungen im ganzen Land soll die Aufmerksamkeit auf eine bessere Mundhygiene gelenkt werden. Mehr Informationen zum Aktionstag unter: www.tagderzahngesundheit.de.

Bildtext: Im Cottbuser Tierpark werden zwar nicht den Chinaleoparden oder Affen direkt ins Maul geschaut - aber den Hunden der beiden Tierärztinnen schon. Sie demonstrieren unter anderem, wie man den Hunden die Zähneputzen kann. (Foto: Jana Zadow-Dorr)

__________________________________

Pressestelle:

Jana Zadow-Dorr

Tel.: 0355 – 38148 15
Fax: 0355 – 38148 48
E-Mail